Wolfsspitze von den Mühlenwölfen
Ein Leben ohne Wolfsspitz ist grundsätzlich möglich, aber sinnlos
 
 
 

A - Wurf

wenn alles klappt, erwarten wir unseren ersten Wurf am 27.04.2019


Fanta beim Probeliegen während der Bauphase "ihrer" Wurfkiste


Der A-Wurf ist da

 

Am 28.04.2019 hat unsere Hündin Fanta zwischen 1:27 Uhr und 6:17 Uhr acht Welpen zur Welt gebracht. Die Geburt fand dabei in drei "Etappen" statt. Bei "Etappe" eins zwischen 1:27 Uhr und 1:55 Uhr kamen vier Welpen (3 Rüden und eine Hündin) zur Welt, danach wurden erstmal die Welpen geputzt und bekamen ihre "erste Mahlzeit". Knapp zwei Stunden später folgte dann die zweite "Etappe" zwischen 3:53 Uhr und 4:17 Uhr, hier wurden dann zwei Hündinnen geboren. Danach folgte dann erneut eine knapp zwei stündige Pause, in der die Welpen von "Mama" Fanta gepflegt und mit Milch versorgt wurden. Ab 6:05 Uhr bis 6:17 Uhr dann die dritte "Etappe", hier kamen dann noch eine Hündin und ein Rüde zur Welt. Nachdem nun alle acht Welpen da waren, wurden diese alle zusammen von Fanta geputzt und gesäugt. 

Ein wahrhaft tolles Erlebnis, bei dem wir dabei sein durften. Zu sehen wie unsere Fanta ihre Welpen geboren hat, sie instinktiv geputzt und versorgt hat ist das ein Ereignis das man nicht missen möchte ..... auch wenn es ein lange Nacht war.

Es ist kaum zu glauben, unser kleines Wolfsrudel ist schon eine Woche alt

 

Wahnsinn wie schnell eine Woche vergeht und leider gibt es nicht nur gute Nachrichten. Am Montag den 29.04.2019 hat uns eine kleine Hündin verlassen müssen, traurig aber die Auslese der Natur ist gnadenlos. Aber nun zu den guten Nachrichten, die verbleibenden "Wölfe" wachsen und gedeihen prächtig und das Geburtsgewicht hat sich fast verdoppelt. Bei Stichproben des Gewichts konnten wir durchaus eine tägliche Gewichtszunahme von 50 g feststellen ……….. kein Wunder das man den Welpen beim wachsen zusehen kann.

Wie man schon aus der Tabelle ersehen kann, füttert "Mama" Fanta ihre kleinen sehr gut. Aber nicht nur das füttern des kleinen Rudels macht Fanta mehr als gut, sie kümmert sich auch sonst rührend um ihren Nachwuchs und beim kleinsten "fiepsen" steht sie parat und sieht sofort nach was los ist.

Es ist und bleibt ein wahnsinnig tolles Erlebnis unsere kleinen Wolfsspitze bei ihrem Start ins Leben begleiten zu dürfen.


Verrückt wie die Zeit vergeht, jetzt sind die kleinen Wölfe schon 3 1/2 Wochen alt. Die Wurfbox wird immer öfter verlassen und auch die erste "feste" Nahrung gab es mit 3 Wochen. Es ist und bleibt eine spannende und aufregende Zeit mit den kleinen Spitzen, zu sehen wie sie jeden Tag ein Stück wachsen, an Gewicht rasant zulegen und nicht zuletzt die ersten Schritte in die "Freiheit". Die ersten besuche können jetzt beginnen und Interessenten dürfen sich gerne melden um einen Besuchstermin zu vereinbaren. 


Inzwischen haben alle die 1 kg Grenze geknackt.


Wowww unsere Welpen sind schon 10 Wochen

Wahnsinn, anders kann man es kaum beschreiben. Unsere kleinen sind inzwischen 10 Wochen alt und haben sich mehr als prächtig entwickelt. Es gab in den letzten Wochen kaum Zeit zum schreiben, denn unsere kleinen Wölfe hatten uns voll im Griff. Eine Zeit mit viel Arbeit aber auch mit wahnsinnig viel Freude über unsere kleine Rasselbande. Auch die Auswahl der neuen Familien unserer Wölfe machte uns viel Freude und wir sind sicher, dass alle viel Spaß miteinander haben werden. Wie sich die Welpen in den letzten Wochen entwickelt haben, kann man ganz deutlich im Wurfprotokoll sehen.

Wie man auch sehen kann, durften die ersten Welpen bereits zu ihren neuen Familien. Auch die restlichen vier unseres kleinen Rudels werden uns nun bald verlassen und zu ihren neuen Familien ziehen. 



  

Weitere Informationen und Bilder werden folgen ………..


Sie interessieren sich für einen Welpen? Dann dürfen Sie sich gerne per Telefon oder das nebenstehende Kontaktformular an uns wenden.

 

Was erwartet Sie wenn Sie einen Welpen von uns bekommen:
Die Welpen sind dreifach entwurmt, geimpft und gechipt.
Haben einen europäischen Haustierausweis
Ahnentafel vom Verein für Deutsche Spitze e.V. im VDH und FCI
Startpaket Welpenfutter
und natürlich einen "Züchter" der Ihnen auch nach dem Kauf des Welpen ein Ansprechpartner bleibt 


mögliche Namen für Rüden:

Aaron, Ajax, Aladin, Apollo, Arco, Artus, Asterix, Attila, etc.


mögliche Namen für Hündinnen:

Abby, Adele, Aika, Alma, Amy, Anka, Asta, etc.

1456